Philipp Wackernagel

Theologian, Author

1800 – 1877

1

Who was Philipp Wackernagel?

Karl Eduard Philipp Wackernagel (* 28. Juni 1800 in Berlin; † 20. Juni 1877 in Dresden) war ein deutscher Kirchenliedforscher, lutherischer Lehrer und Mitbegründer des Deutschen Evangelischen Kirchentags; Literaturhistoriker und Wortführer der „historischen“ Rechtschreibung. Zuerst beschäftigte er sich mit Mineralogie, dann mit Forschungen über die Herkunft der evangelischen Choräle. Er wurde nach seinem Studium Lehrer und zuletzt Direktor einer Realschule. Er war sehr vielseitig interessiert: Mathematik, Pädagogik, Germanistik, Theologie, aber hauptsächlich beschäftigte er sich mit der Kirchenlied-Quellenforschung. 1861 zog er nach Dresden und widmete sich ganz dieser Arbeit. 1843 gab er ein dreiteiliges Deutsches Lesebuch heraus, das im Verlag von S.G. Liesching, Stuttgart, erschien. 1855 erschien sein fünfbändiges Werk Das deutsche Kirchenlied von der ältesten Zeit bis zu Anfang des 17. Jahrhunderts. QUELLE: Wikipedia

We need you!

Help us build the largest biographies collection on the web!

Born
1800
Berlin
Siblings
Nationality
  • Kingdom of Prussia
  • Kingdom of Saxony
Profession
Lived in
  • Dresden
    (1861 - )
Died
1877
Dresden

Submitted
on July 23, 2013

Citation

Use the citation below to add to a bibliography:

Style:MLAChicagoAPA

"Philipp Wackernagel." Biographies.net. STANDS4 LLC, 2022. Web. 15 Aug. 2022. <https://www.biographies.net/biography/philipp-wackernagel/m/0c4rfvl>.

Discuss this Philipp Wackernagel biography with the community:

0 Comments


    Browse Biographies.net