Wilhelm Schmidlin

Economist, Deceased Person

1810 – 1872

83

Who was Wilhelm Schmidlin?

Spross einer einfachen, aus dem basellandschaftlichen Giebenach stammenden Familie, zeigte der für Mathematik und Nationalökonomie begabte Schüler des Technologen Christoph Bernoulli schon früh die tüchtigen Eigenschaften eines typischen Selfmademan. Nach Studien in Basel und einem längern Aufenthalt in Lausanne, Genf und Lyon unterrichtete er von 1834 an am Gymnasium seiner Vaterstadt, wurde dann aber als einer der Initiatoren einer lateinlosen Mittelschule zum ersten Rektor der 1852 neugeschaffenen Gewerbeschule (Realgymnasium) gewählt. Auf der politischen Ebene hatte er schon 1830 als Präses des Zofingervereins einen Zusammenstoß mit dem damaligen Rektor der Universität Prof. Troxler, bekannte sich in den Trennungswirren zu der Sache der Stadt, erhielt dafür deren Bürgerrecht und wurde 1846 Mitglied des Großen Rats. Den Doktortitel honoris causa, welchen ihm die Basler Universität 1851 verlieh, verdankte er zum Teil einer vom Hamburger Verein für Handelsfreiheit erstprämiierten Broschüre, zum Teil auch seiner Tätigkeit als Sekretär der beiden vom schweizerischen Bundesrat bestellten finanziellen Experten für den Eisenbahnbau, Geigy und Ziegler. Nach dem Scheitern des Projekts einer Staatseisenbahn stellte sich Schmidlin auf die Seite seines Freundes J.J. Speiser, um die von Basel aus gegründete Centralbahngesellschaft zu fördern. Schon 1852 kam er in deren Verwaltungsrat, 1853 in ihr Direktorium und widmete sich diesem Amt seit 1857 ausschließlich, unter Verzieht auf seinen Lehrerberuf.

We need you!

Help us build the largest biographies collection on the web!

Born
Jun 24, 1810
Basel
Profession
Died
Jan 11, 1872
Basel

Submitted
on July 23, 2013

Citation

Use the citation below to add to a bibliography:

Style:MLAChicagoAPA

"Wilhelm Schmidlin." Biographies.net. STANDS4 LLC, 2023. Web. 4 Feb. 2023. <https://www.biographies.net/biography/wilhelm-schmidlin/m/0sxcggm>.

Discuss this Wilhelm Schmidlin biography with the community:

0 Comments

    Browse Biographies.net